Navigation und Service

Das Reich

Untertitel: Wochenzeitung für deutsche Politik

Herausgeber: Hubertus Prinz zu Löwenstein

Chefredakteur: [Rudolf Olden]

Verantwortlicher Redakteur: J. Becker

Verlag: Saarbrücken: J. Becker

Druck: Saarbrücken: gedruckt im Lohndruck der „Neuen Saar-Post“

Format: gr. 2o

Erscheinungszeit: 1934, Nr. 1 (06. Dezember) – 1935, Nr. 4 (05. Januar)

Erscheinungsweise: wöchentlich. Durchlaufende Nummernzählung

Auflage: 10-12.000, später 40.000 (Quelle: Hubertus Prinz zu Löwenstein, Auskunft vom 31.01.1970)

Quelle: Maas, Lieselotte: Handbuch der deutschen Exilpresse : 1933 - 1945 / Lieselotte Maas. Hrsg. von Eberhard Lämmert. - München ; Wien : Hanser.
Bd. 1. 2. Bibliographie. - 1976 - 1978.
(Deutsche Bibliothek <Frankfurt, Main>: Sonderveröffentlichungen der Deutschen Bibliothek; Nr. 2. 3.)

Erläuterungen zur Digitalisierung

Es sind insgesamt nur vier Nummern erschienen. Die Artikel sind durchgängig ungezeichnet, Autoren waren u.a. Hubertus Prinz zu Löwenstein, Wilhelm Sollmann und Siegfried Thalheimer.

Letzte Änderung: 28.03.2014

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main