Navigation und Service

Pariser Tageszeitung

Untertitel: Jg. 1, 1936, Nr. 2 - 65: Journal quotidien de Paris; Jg. 1, 1936, Nr. 66 – Jg. 4, 1939, Nr. 983 : Quotidien de Paris ; Jg. 4, 1939, Nr. 984 – 1090 : Quotidien Anti-Hitlerien à Paris ; Jg. 4, 1939, Nr. 1091ff. : Quotidien Anti-Hitlerien

Herausgeber : Jg. 4, 1939, Nr. 1016ff.: F[ritz] Wolf

Chefredakteur: Jg. 1, 1936, Nr. – Jg. 3, 1938, Nr. 577: Georg Bernhard; [Jg. 3, 1938, Nr. 578ff.: Carl Misch]

Verantwortlicher Redakteur: Jg. 1, 1936, Nr. 1 – Jg. 3, 1938, Nr. 727: Marcel Stora; Jg. 3, 1938, Nr. 728ff.: Jean Leclerc

Verlag: Paris: Pariser Tageszeitung

Druck: Paris: I.E.P.

Format: gr. 2o

Erscheinungszeit: Jg. 1, 1936, Nr. 1 (12. Juni) – Jg. 5, 1940, Nr. 1235 (18. Februar)

Erscheinungsweise: täglich. Durchlaufende Nummernzählung

Rubriken: Am Zeitungsstand; Die Meinung der Welt; Wirtschaft und Finanzen; Das neue Buch; Links und rechts der Seine; Ulk

Sondernummern: 28. August 1939; Sonder-Ausgabe

Beilagen: Sonntags-Beilage

Sprache: auch Artikel in Französisch

Vorgänger: Pariser Tageblatt

Quelle: Maas, Lieselotte: Handbuch der deutschen Exilpresse: 1933 - 1945 / Lieselotte Maas. Hrsg. von Eberhard Lämmert. – München; Wien: Hanser.
Bd. 1. 2. Bibliographie. – 1976 - 1978.
(Deutsche Bibliothek <Frankfurt, Main>: Sonderveröffentlichungen der Deutschen Bibliothek; Nr. 2. 3.)

Erläuterungen zur Digitalisierung

In Jg. 1. 1936, Nr. 118, fehlen die Seiten 3-4

Die Bildqualität der einzelnen Ausgaben kann schwanken. Aufgrund der äußerst schwierigen Quellenlage mussten verschiedene Ausgaben von Originalen, Mikrofilmen oder Scans kombiniert werden, um ein komplettes virtuelles Exemplar zusammenstellen zu können.

Die Vorgängerzeitung Pariser Tageblatt ist ebenfalls digitalisiert.

Letzte Änderung: 14.05.2014

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main