Navigation und Service

Die Zeitung

Untertitel: Jg. 4, 1944/45, Nr. 396ff.: Londoner deutsches Wochenblatt

Chefredakteur: [1941-Januar 1944: Johannes Lothar, 1944-1945: Dietrich E. Mende]

Redaktion: [Wolfgang von Einsiedel, Sebastian Haffner (bis Juli 1942), Dietrich E. Mende, Peter de Mendelssohn, Julius Oskar Reichenheim, Hans Uhlig]

Verlag: London: Maxwell Publishing Co.

Druck: London: St. Clemens Press Ltd.

Format: 2o

Erscheinungszeit: [Jg. 1], 1941/42, Nr. 1 (12. März) - Jg. 5, 1945, Nr. 430 (1. Juni)

Erscheinungsweise: [Jg. 1], 1941/42, Nr. 1-251: täglich; [Jg. 1], 1941/ 42, Nr. 252ff.: wöchentlich. Jahrgangszählung ab Jg. 2, 1942/43, Nr. 262. Durchlaufende Nummernzählung. Falsche Nummernzählung: Jg. 2, 1942/43, Nr. 304 (8. Januar) eigentl. Nr. 305

Auflage: durchschnittlich 20000 (Q: Wilhelm Sternfeld: Die Zeitung. In: The Wiener Library Bulletin. Vol. 5, 1951, No. 1/2); 15000 (Q: Aufbau, Vol. 11, 1945, No. 22)

Rubriken: Briefe an Die Zeitung; Nachrichten aus Deutschland (auch: Nachrichten aus Deutschland und aus den besetzten Gebieten); Aus der Emigration (alle: 1941). Theater und Film (auch: Theater, Film, Konzert) (1941-1944). Chronik der Woche (1942). Kurz besprochen (1942-1944). Die Zeitung; Am Rande; Kalender (alle:1942-1945). Londoner Tagebuch (1943-1944) . Österreichische Beilage (1944-1945). Aus dem besetzten Deutschland (1945)

Sprache: auch Artikel in Englisch

Bemerkungen: Dünndruckausgabe zum Vertrieb in Übersee und für den Abwurf über Deutschland durch die Royal Air Force

Quelle: Maas, Lieselotte: Handbuch der deutschen Exilpresse : 1933 - 1945 / Lieselotte Maas. Hrsg. von Eberhard Lämmert. - München ; Wien : Hanser.
Bd. 1. 2. Bibliographie. - 1976 - 1978.
(Deutsche Bibliothek <Frankfurt, Main>: Sonderveröffentlichungen der Deutschen Bibliothek; Nr. 2. 3.)

Erläuterungen zur Digitalisierung

Falsche Datierungen sind zugunsten der korrekten Reihenfolge korrigiert worden; es handelt sich um die Nummer Jg. 1/185 (14.10.1941, nicht 15.10.1941) und Jg. 2/305 (nicht 304)

Letzte Änderung: 14.05.2014

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main