Navigation und Service

Elektronische Handbibliothek

Die Elektronische Handbibliothek (EHB) der Deutschen Nationalbibliothek bietet als Pendant zur gedruckten Handbibliothek Zugang zu elektronischen Medien.

Sie enthält einige hundert vorinstallierte und im Direktzugriff verfügbare CD-ROM- und DVD-Datenbanken sowie Online-Datenbanken unterschiedlicher Fachrichtungen. Darunter finden sich Nachschlagewerke, Wörterbücher, Bibliografien, Zeitschriften und Zeitungen sowie Grundlagenwerke der einzelnen Fachgebiete.

Außerdem stellt die Elektronische Handbibliothek gezielte Recherchemöglichkeiten nach historischen und – mit einer Verzugszeit von acht Tagen – aktuellen elektronischen Zeitungsausgaben, Tonträgern und Musikalien, ausgewählten Webseiten sowie Webseiten der Top-Level-Domain.de aus der Sammlung der Deutschen Nationalbibliothek zur Verfügung.

Die Auswahl wird ständig aktualisiert und erweitert.

Sämtliche Medien sind auch über den Katalog recherchierbar.

Die Elektronische Handbibliothek kann an den Rechercheplätzen in den Lesesälen genutzt werden. Aus urheberrechtlichen Gründen wird der Service außerhalb der Lesesäle nicht angeboten.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung: 31.07.2017

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main