Navigation und Service

Führungen

Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig

Sonntagsführungen durch Bibliothek und Museum

Am dritten Sonntag in jedem Monat finden Führungen in der Deutschen Nationalbibliothek (11 Uhr; Treffpunkt im Foyer des historischen Gebäudes) und Aktionen für Kinder und Jugendliche im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek statt.
Die nächsten Termine sind: 17. August 2014 / 21. September 2014
Diese Führungen richten sich an Einzelpersonen und Familien und sind für größere Gruppen nicht geeignet. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

Gruppenführungen

Gruppenführungen für sieben bis 20 Personen werden von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 - 15 Uhr angeboten. Die Anmeldung sollte spätestens drei Wochen vor dem gewünschten Termin erfolgen (Kerstin Kubitzky, Tel: + 49-341/2271-331, E-Mail: ). Schulklassen können ab Klassenstufe elf durch die Bibliothek geführt werden; Museumsführungen sind ohne Altersbegrenzung möglich.

Bibliotheksführungen

Die Bibliotheksführung stellt in einer ca. eineinhalbstündigen Führung Aufgaben und Geschichte der Bibliothek vor und bietet einen Rundgang durch das Haus. (Benutzungsmodalitäten werden hierbei nur angerissen.) Die Führungsgebühr beträgt EUR 2,00 pro Person.

Museumsführungen

  • Überblicks- und Themenführungen durch die Dauerausstellung „Zeichen – Bücher – Netze. Von der Keilschrift zum Binärcode“ (nach Voranmeldung) und öffentlich nach Vorankündigung
  • Themen- und sammlungsorientierte Angebote für Studiengruppen und Fachbesucher (nach Absprache)
  • Umfangreiches Themenangebot für Schüler und Familien im Rahmen von „Museum zum Mitmachen“Mitmachen“

Weitere Informationen zu den Kosten finden Sie bei der Kostenordnung (PDF, 217KB, Datei ist nicht barrierefrei) unter Punkt sechs.

Benutzungseinführungen in der Bibliothek und im Deutschen Musikarchiv

Eine Einführung in die Nutzung des elektronischen Kataloges der Deutschen Nationalbibliothek sowie die Erläuterung der Benutzungs- und Anmeldemodalitäten finden an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat statt. Die nächsten Termine sind: 12. August 2014, 15 Uhr / 26. August 2014, 15 Uhr. Die Veranstaltung dauert ca. eine Stunde und ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nur für Gruppen erforderlich (Tel. +49-341-2271-453 oder E-Mail info-l@dnb.de).Treffpunkt ist das Foyer des historischen Gebäudes.

Im Rahmen eines monatlichen Informationsabends bekommt der Besucher eine Einführung in die Arbeit des Deutschen Musikarchivs. Es werden die Angebote und Möglichkeiten des Musiklesesaals vorgestellt sowie Recherchemöglichkeiten für Musikalien und Tonträger erklärt. Abschließend findet eine Führung durch die Ausstellung der historischen Tonträger und Abspielgeräte statt.
Dieser Informationsabend findet immer am letzten Montag des Monats statt. Die nächsten Termine sind: 25. August 2014, 17 Uhr / 29. September 2014, 17 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Foyer des historischen Gebäudes.

Führungen im Deutschen Musikarchiv

In einer eineinhalbstündigen Führung werden die Räume des Deutschen Musikarchivs und die Ausstellung „Historische Abspielgeräte und Tonträger“ besichtigt. Hier werden Hintergrundinformationen zur Sammlung und Geschichte vermittelt.
Eine Anmeldung ist erforderlich (Ursula Dziadek, Tel.: +49-341-2271-170 oder E-Mail info-dma@dnb.de). Die Führung kostet EUR 2,00 pro Person. Treffpunkt ist das Foyer des historischen Gebäudes.

Vor den Führungen müssen bitte Mäntel, Jacken, Taschen und Schirme in der Garderobe im historischen Bibliotheksgebäude bzw. im Museumsfoyer im Neubau abgegeben werden.

Kostenordnung (PDF, 217KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Verkehrsanbindung Leipzig

Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main

Gruppenführungen

An jedem ersten Mittwoch im Monat findet eine öffentliche Führung statt: im Wechsel vormittags um 10:30 Uhr oder nachmittags um 17 Uhr. Die nächsten Termine sind: 6. August 2014, 10:30 Uhr / 3. September 2014, 17 Uhr. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich.

Treffpunkt ist der Eingangsbereich (Rotunde). Je Teilnehmer werden EUR 2,00 berechnet

Vor der Führung müssen Mäntel, Jacken und Schirme bei der Garderobe abgegeben werden. Zum Einschließen von Taschen, Rucksäcken u. ä. in die Schließfächer ist ein Zwei-Euro-Stück erforderlich, das man beim Leeren des Faches zurückbekommt.

Zusätzlich werden Führungen für Gruppen angeboten, die etwa eineinhalb Stunden dauern. Dafür ist eine Anmeldung erforderlich; die Anmeldefrist beträgt etwa sechs Wochen.

Benutzungseinführungen

Jeden dritten Mittwoch im Monat findet im monatlichen Wechsel um 10:30 Uhr bzw. um 16:30 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt eine Benutzungsschulung statt. Die Schulungstermine sind: 20. August 2014, 10:30 Uhr / 17. September 2014, 16:30 Uhr / 15. Oktober 2014, 10:30 Uhr. Die Schulung beinhaltet eine allgemeine Einführung in die Benutzung, die Vermittlung von effektiven Recherchestrategien im Katalog und eine Einführung in die Nutzung elektronischer Publikationen an den Lesesaalrechnern der Deutschen Nationalbibliothek. Die Teilnahme ist mit Voranmeldung im Hauptlesesaal (Tel. +49-69-1525-2500) oder im Multimedialesesaal (Tel. +49-69-1525-2515) möglich. Treffpunkt ist das Foyer.

Die Teilnahme an den Einführungsveranstaltungen ist kostenlos.

Kostenordnung (PDF, 217KB, Datei ist nicht barrierefrei)
Verkehrsanbindung Frankfurt am Main

Letzte Änderung: 28.7.2014

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main