Navigation und Service

Formate und Schnittstellen

Der Bereich Formate und Kommunikationsschnittstellen deckt einerseits die klassischen bibliografischen Datenformate ab, bisher das MAB-Format, seit dem Umstieg schwerpunktmäßig das internationale Format MARC 21 und mit ihm verwandte Standards wie MODS und MADS. Andererseits stehen bei den Kommunikationsschnittstellen insbesondere die Arbeitsbereiche der Entwicklung standardisierter Verfahren zur Online-Kommunikation zwischen Systemen (Online-Übertragung von Datensätzen, Update-Funktion und Replikationsverfahren) im Fokus.

Enge Verbindungen existieren zum Bereich der Metadaten, zunehmend kommen auch bibliografisch relevant werdende Web-Standards in den Blick, wie Linked Data / Open Data, und RDF. Mit der "Bibliographic Framework Transition Initiative" der Library of Congress beginnt sich ein Rahmenkonzept abzuzeichnen, innerhalb dessen die vorhandenen und auch neu zu definierenden Ansätze aufeinander zu beziehen sein werden.

Letzte Änderung: 26.09.2014

Kurz-URL: http://www.dnb.de/formate

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main