Navigation und Service

Social-Media-Walk // Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig // Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:30 bis 21 Uhr

Bei dem ersten Social-Media-Walk in unserem Leipziger Haus sehen wir alte Bücher und moderne Lesesäle, Magazine im Bücherturm und ein Schaudepot des Deutschen Buch- und Schriftmuseums. Auch ein Blick hinter die Kulissen des Bibliotheksbetriebes ist Teil des Programms. Beim anschließenden Get-together in der Ausstellung "Zeichen – Bücher – Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode" gibt es Gelegenheit sich neu zu vernetzen und bestehende Verbindungen zu stärken. Der Leipziger Gasversorger VNG unterstützt uns dabei, den Abend entspannt ausklingen zu lassen.

Um den Social-Media-Walk durch unser Haus zu erleben, braucht es nicht viel: Ein aktiver und öffentlicher Account auf Twitter, Instagram, Facebook, YouTube – oder ein Blog – und ein wenig Glück bei der Verteilung der begrenzten Plätze. Da wir uns teilweise auf engen Treppen bewegen, ist der Walk nicht barrierefrei.

Hash-Tag der Veranstaltung: #DNBwalk

Information und Anmeldung

Anmeldungen per E-Mail enthalten neben dem vollständigen Namen auch die Account-Namen der Social-Media-Kanäle, auf denen der Abend begleitet wird. Während der Veranstaltung werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie von uns Fotos gemacht und Videos gedreht. Die Fotos und Videos werden auf verschiedenen Medien veröffentlicht. Mit der Teilnahme am Social-Media-Walk ist das Einverständnis zur Verwendung dieser Aufnahmen erklärt.

Anmeldung unter
Die Zusagen mit weiteren Informationen zum Ablauf verschicken wir ab 9. Mai.

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:30 bis 21 Uhr

Veranstaltungsort

Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig

Letzte Änderung: 07.05.2018

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main