Navigation und Service

Tage der Industriekultur // Führung im Magazin der Kulturhistorischen Sammlung des Deutschen Buch- und Schriftmuseums // Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig // Donnerstag, 23. August 2018, 15 Uhr

Vom 23. bis 26. August finden die 6. Tage der Industriekultur in Leipzig statt. Organisiert vom Verein Industriekultur Leipzig e. V. wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten, an dem sich das Deutsche Buch- und Schriftmuseum mit einer Führung beteiligt.

Schöpfsiebe, Wasserzeichenwalzen, Setz- und Heftmaschinen oder Tintenfässer: Die Führung „Depotgeflüster: Von Maschinen, Schreibfedern und Stampftrögen“ erkundet das Magazin der Kulturhistorischen Sammlung des Deutschen Buch- und Schriftmuseums. Dabei geht die Führung den Veränderungen von Materialien, Werkzeugen und technischen Abläufen von Herstellungsprozessen auf die Spur. Historische Druckmaschinen, Keilschrifttafeln, chinesische Stempel und vieles mehr vermitteln Ihnen einen Einblick in die Mediengeschichte.

Information und Kontakt

Termin

Donnerstag, 23. August 2018, 15 Uhr

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung unter: dbsm-info@dnb.de oder Tel.: +49 341 2271-730.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten

Eintritt frei

Dauer

ca. 1 Stunde

Treffpunkt

Museumsfoyer im Deutschen Buch- und Schriftmuseum

Kontakt

dbsm-info@dnb.de

Weitere Informationen

6.Tage der Industriekultur Leipzig

Letzte Änderung: 17.07.2018

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main