Navigation und Service

Vorträge auf dem 5. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek am 13. März 2013

Gegründet im Jahr 1983 versteht sich die Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme nunmehr seit 30 Jahren als Dienstleister der ihr angeschlossenen Bibliotheken und Institutionen. Im Zeichen von internationaler Austauschbarkeit und Nachnutzung von Daten und dem gleichzeitig veränderten Rechercheverhalten der Endnutzer, stellen die Bibliotheksverbünde mittlerweile einen beständigen und verlässlichen Anker im internationalen Datennetz dar.

Die Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme bot einen Überblick über die Zusammenarbeit der Verbundsysteme bei der Datenerzeugung und Datenhaltung. Neben der Vorstellung von bestehenden Projekten und Kooperationen wurden Perspektiven für die Weiterentwicklung dieses Gremiums innerhalb der föderalen Infrastruktur für Informationsdienstleistungen im deutschsprachigen Raum aufgezeigt.

 

Letzte Änderung: 03.05.2013

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main