Navigation und Service

DissOnline -Tutor

Ziel

Ziel von DissOnline-Tutor war, die technische Qualität von langzeitarchivierbaren Online-Hochschulschriften zu verbessern und Autoren Werkzeuge für die Erstellung von Dissertationen und Habilitationen zur Verfügung zu stellen. Das Projekt wurde von der Universität Duisburg-Essen (UDE) ins Leben gerufen, Kooperationspartner waren die Humboldt Universität zu Berlin und die Deutsche Nationalbibliothek. Für die Autoren von Dissertationen und Habilitationsschriften wurden Werkzeuge für das Textverarbeitungssysteme Microsoft Word und für das Textsatzsystem LaTeX entwickelt, sowie Handreichungen und Schulungsmaterialien.

Das Projekt DissOnline-Tutor hatte drei Hauptziele:

  1. Verbesserung der technischen Qualität von langzeitarchivierbaren elektronischen Dissertationen
  2. Verbesserter und dauerhafter Zugang zu elektronischen Dissertationen
  3. Entwicklung und Vermittlung von Werkzeugen zur Erstellung und technischen Kontrolle von langzeitarchivierbaren elektronischen Dissertationen

Dokumentvorlagen

Dokumentvorlagen unterstützen Autoren bei der Erstellung ihrer Arbeit und gewährleisten die Einhaltung von Standards. Dadurch wird die langfristige Auffindbarkeit elektronischer Publikationen unterstützt. Im Rahmen des Projektes DissOnline Tutor wurden Dokumentvorlagen für die Textverarbeitungssysteme Microsoft Word, Open- und StarOffice und für TeX-basierte Formate entwickelt.

Word

Die Dokumentvorlagen für Word wurden an der Humboldt Universität zu Berlin erstellt und werden dort auch weiterhin angeboten: Dokumentvorlagen der Humboldt Universität zu Berlin.

LaTeX

Zur Erstellung einer Dissertation in LaTeX wird folgende Dokumentvorlage zum Download angeboten. Sie wurde an der Universität Duisburg entwickelt. Eine Anleitung sowie weitere Informationen finden sich in der Broschüre „Empfehlungen zur Erstellung digitaler Dissertationen mit LaTeX” (PDF, 584KB, Datei ist nicht barrierefrei).

Leider kann 5 Jahre nach Abschluss des Projektes kein Support für diese mehr angeboten werden.

Projektträger

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Projektdauer

2005 - 2007

Letzte Änderung: 17.09.2012

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main