Navigation und Service

DP4lib - Digital Preservation for Libraries

Ziele

Aufbauend auf den technischen und fachlichen Ergebnissen des Projekts kopal verfolgten die Deutsche Nationalbibliothek und die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) gemeinsam mit weiteren Partnern das Ziel, mit dem Projekt DP4lib eine soweit wie möglich nachnutzbare und flexible Infrastruktur für die Langzeitarchivierung zu etablieren. Hierfür wurde sowohl eine technische Infrastruktur als auch notwendige Service- und Betriebsmodelle zur Etablierung von Langzeitarchivierungsdienstleistungen aufgebaut. Des Weiteren wurde ein Kostenmodell innerhalb dieses Projektes erstellt, mit dem die Kosten der aufgebauten Dienstleistungen berechnet werden konnten.

Aus den gewonnenen Erkenntnissen wurde ein Handlungsleitfaden erstellt, der nachfolgenden Projekten oder Institutionen bei der Etablierung einer digitalen Langzeitarchivierung dienen kann.

Aus dem Projekt heraus wurde ein weiteres Projekt: DP4lib-Engaged gestartet, welches zum Ziel hat, zum einen die Projektergebnisse aus DP4lib in den Netzpublikationsgeschäftsgang der Deutschen Nationalbibliothek zu integrieren und zum anderen den bisher entwickelten Service-Katalog der digitalen Langzeitarchivierung weiter auszubauen.

Projektpartner

Externe Partner:

Projektträger

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Projektdauer

Dezember 2009 - Februar 2012

Projekthomepage

http://dp4lib.langzeitarchivierung.de

Letzte Änderung: 17.10.2012

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main