Navigation und Service

Aufbau einer Infrastruktur zur Implementierung sachthematischer Zugänge im Archivportal-D am Beispiel des Themenkomplexes "Weimarer Republik"

Ziel

Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) betreibt das spartenspezifische Angebot Archivportal-D. Technisch, datenseitig und organisatorisch basiert es auf der Infrastruktur der DDB. Für das Archivportal-D sollen im Rahmen des Projekts thematische Zugänge konzipiert, umgesetzt und erprobt werden.

Damit wird ein grundsätzliches Nutzerinteresse an Einstiegs- und Navigationsmöglichkeiten für übergreifende Portale adressiert, die das Entdecken von Inhalten erleichtern und den suchzentrierten Einstieg sinnvoll ergänzen sollen.

Als inhaltliche Basis des neuen, themenbezogenen Zugangs im Archivportal-D dienen Bestände und Daten aus den Projekten "Weimar – die erste deutsche Demokratie" (Bundesarchiv) und "Von der Monarchie zur Republik – Digitalisierung von Quellen des Landesarchivs zur Demokratiegeschichte" (Landesarchiv Baden-Württemberg). Eine Öffnung des Angebots für das Archivgut anderer Einrichtungen und für weitere Themenkomplexe ist vorgesehen.

Der im Projekt zu entwickelnde sachthematische Zugang soll konzeptionell und technisch so ausgestaltet werden, dass er sich auch auf andere Themengebiete übertragen lässt. Zudem soll er auch innerhalb des DDB-Portals genutzt werden können. Die an der Deutschen Nationalbibliothek angesiedelte DDB koordiniert – wie in anderen Entwicklungsprojekten der DDB auch – alle Arbeiten.

Projektpartner

  • Landesarchiv Baden-Württemberg (Leitung)
  • Bundesarchiv
  • Deutsche Nationalbibliothek
  • FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur

Projektträger

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projektdauer

1. Juni 2018 bis 31. Mai 2020

Letzte Änderung: 08.06.2018

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main