Navigation und Service

Plakatsammlung

Der Plakatfundus der Deutschen Nationalbibliothek basiert auf zwei 1914 und 1939 begonnenen Weltkriegssammlungen. Die abgeschlossene Leipziger Sondersammlung umfasst

  • über 14.000 Weltkriegsplakate und amtliche Bekanntmachungen aus den Jahren 1914 bis 1918
  • 3.000 Plakate, Flugblätter und Proklamationen zur Novemberrevolution von 1918
  • 5.000 Plakate, Flugblätter und Proklamationen zum Zweiten Weltkrieg
  • 9.000 Einblattdrucke der Jahre 1945 bis 1949 und der späteren Deutschen Demokratischen Republik (bis 1961)

Die Benutzung erfolgt im Lesesaal der Anne-Frank-Shoah-Bibliothek.

Da die Plakate sich zum Teil in einem stark restaurierungsbedürftigen Zustand befinden und bisher kaum erschlossen sind, ist zurzeit nur eine eingeschränkte Nutzung möglich.

Letzte Änderung: 26.05.2017

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main