Navigation and service

Direktversand von Kopien

Das Angebot "Direktversand von Kopien" bietet die Möglichkeit, Schwarz-Weiß-Kopien (Papierausdrucke) von Aufsätzen, Beiträgen und Teilen aus Büchern, Zeitschriften und sonstigen Dokumenten aus dem gesamten Bestand der Deutschen Nationalbibliothek zu bestellen, sofern die Deutsche Nationalbibliothek als alleinbesitzende Bibliothek in Deutschland nachgewiesen ist.

Eine Überprüfung der Besitznachweise erfolgt durch den Besteller:

Publikationen, für die Besitznachweise in anderen Bibliotheken in Deutschland ermittelt werden, sind über den eigenständigen Dokumentlieferdienst SUBITO zu bestellen.

Nach der aktuell gültigen Rechtslage des Urheberrechts bietet die Deutsche Nationalbibliothek seit dem 01.01.2008 für ihren Service "Direktversand von Kopien" nur noch die Lieferung innerhalb Deutschlands auf dem Postweg oder per Fax an.

Weitere Informationen und Preise finden Sie auf der Hilfe-Seite.

Auch bereits in dem Service "Dokumentbestellung in Kopie" angemeldete Besteller müssen sich neu registrieren.

Direktversand von Kopien

Last update: 2.1.2014

This Page

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main