Navigation und Service

Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945

Oskar Maria Graf: Rebell, Weltbürger, Erzähler // Das Deutsche Exilarchiv 1933–1945 präsentiert Eine Ausstellung des Literaturhauses München in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der Monacensia im Hildebrandhaus // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main // 4. April bis 7. September

Rebell, Weltbürger und großer Erzähler: Die Ausstellung des Literaturhauses München zeigt den bayerischen Dichter Oskar Maria Graf (1894–1967) als internationalen, weltoffenen und zugleich rebellischen Schriftsteller.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag 11–18 Uhr, Mittwoch 11–20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Mehr: Oskar Maria Graf: Rebell, Weltbürger, Erzähler // Das Deutsche Exilarchiv 1933–1945 präsentiert Eine Ausstellung des Literaturhauses München in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der Monacensia im Hildebrandhaus // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main // 4. April bis 7. September …

Exil. Erfahrung und Zeugnis // Dauerausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main

Erstmals in seiner mehr als 60-jährigen Geschichte eröffnet das Deutsche Exilarchiv 1933–1945 eine Dauerausstellung. Sie zeigt Spuren des Exils in 250 einzigartigen Zeugnissen und mehr als 300 Exilveröffentlichungen aus den Beständen des Exilarchivs.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00–21:30 Uhr, Samstag 10:00–17:30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen geschlossen
Eintritt frei

Mehr: Exil. Erfahrung und Zeugnis // Dauerausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 // Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main …

Exil. Erfahrung und Zeugnis // Virtuelle Ausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek

Zur virtuellen Ausstellung "Exil. Erfahrung und Zeugnis"

Mit seiner virtuellen Ausstellung "Exil. Erfahrung und Zeugnis" macht das Deutsche Exilarchiv 1933–1945 ausgewählte Exponate seiner gleichnamigen Dauerausstellung online zugänglich. Die Ausstellung lädt ein, unterschiedliche Exilerfahrungen anhand von Archivobjekten und Lebensläufen zu erkunden.

Mehr: Exil. Erfahrung und Zeugnis // Virtuelle Ausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek …

Künste im Exil // Virtuelle Ausstellung und Netzwerk

Zur virtuellen Ausstellung "Künste im Exil"

Wie wirkt sich Exil und Migration auf das künstlerische Schaffen aus? Die virtuelle Ausstellung "Künste im Exil" geht der Frage nach, wie das Exil Künstlerinnen und Künstler beeinflusst und gibt spannende Einblicke in unterschiedliche Exilgeschichten.

Mehr: Künste im Exil // Virtuelle Ausstellung und Netzwerk …

Letzte Änderung: 1.6.2019

Diese Seite

Schriftbanner mit Deutscher Nationalbibliothek Leipzig, Frankfurt am Main